Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Zwei

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der Jahre auf all … Weiterlesen →

Eure beliebtesten Artikel 2014

Ich muss mir zum Jahresende mal kurz auf die Schulter klopfen: Ich habe 2014 ganze 47 Artikel veröffentlicht, also tatsächlich fast jede Woche einen! Wie der eine oder andere sicher schon mitbekommen hat, gibt es auf Life is a Trip mittlerweile mehr als ’nur‘ Anekdoten. Zum Einen gibt es seit diesem Jahr umfassende Artikel mit Tipps zu einzelnen Destinationen und bestimmten Arten zu reisen. Zum Anderen habe ich meine Rubriken ‚Reisen nach innen‘ und ‚Die Ferne-so nah‘ in … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Eins

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der … Weiterlesen →

Kanarische Inseln – Meine Gomera Highlights

Die Kanarischen Inseln sind wirklich etwas Besonderes. Denn jede einzelne von ihnen hat ihren ganz eigenen Charakter: Fuerteventura ist die ewig stürmische Surfer-Insel, Teneriffa ist berühmt für seinen Vulkan, seine Strände und den einzigartigen Sternenhimmel, La Palma gilt als Wanderparadies. Gran Canaria ist die Partyinsel der Gruppe, in Lanzarote hat sich Ökotourismus durchgesetzt. Gomera hingegen war lange Zeit die Insel der Wahl in Hippie-Kreisen. Und so viel man an der Hippie-Kultur auch aussetzen kann: Sie hatte doch immer einen außergewöhnlich … Weiterlesen →

11 Fragen an Life is a Trip

Vielen Dank an Caroline von shavethewhales, die mir diese Fragen gestellt hat! Ich habe ihren Blog erst neulich entdeckt, aber es lohnt sich wirklich immer, dort mal vorbeizuschauen! 1. Was war das Widerlichste, was du auf Reisen je gegessen hast? Ich habe unterwegs schon sehr viele widerliche Sachen gegessen. Denn ich liebe fremdes Essen und wähle mir meine Reiseziele tatsächlich auch oft nach dem kulinarischen Angebot aus. Und man kann ja schließlich erst wissen, ob etwas schlecht schmeckt, wenn … Weiterlesen →

Der Welt schönste Friedhöfe

Ich habe eine Schwäche für Friedhöfe. Ohne genau sagen zu können warum. Ich empfinde sie als faszinierend, leicht unheimlich, und doch unterschwellig beruhigend. Und immer schleicht sich ein Gefühl der Ehrfurcht vor der Endlichkeit ein. Wo immer ich kann, mache ich einen Abstecher zum Friedhof. Je größer, desto besser. Aber auch die jeweiligen Rituale geben den Ausschlag, ob sich ein Besuch besonders lohnt. Was mich immer wieder verblüfft: Nicht viele Menschen scheinen sich für Friedhöfe zu interessieren. Oft … Weiterlesen →

Expo 2008 Zaragoza – Ein Foto-Essay

Die Expo ist eine internationale Ausstellung, die sich zur Zeit der Industrialisierung etabliert hat. Heutzutage ist sie eine fantastische Möglichkeit, in kürzester Zeit durch die ganze Welt zu reisen. Viele der 193 Länder der Erde zeigen sich hier von ihrer interessantesten Seite. Und so kann man in einem Moment noch Tee aus Bhutan schlürfen und im nächsten vielleicht schon auf Sand aus der Sahara laufen. Internationale Exponate, internationale Gäste – und sogar internationale Speisen. Super! Dazu noch Beeindruckendes … Weiterlesen →

Die Wahrheit über 10 Festival-Legenden

Es gibt diese Handvoll besondere Feierlichkeiten, die früher oder später immer in einem Gespräch auftauchen, wenn Vielreisende abends zusammen sitzen und ihre Anekdoten und Empfehlungen austauschen. Spätestens nach ein paar Bieren ist es Zeit für diese außergewöhnlichen Feste und die Legenden, die sich um sie ranken. Meist hat erstaunlicherweise jeder der Anwesenden etwas dazu zu sagen, ob er nun dort war oder nicht. Doch was hat es wirklich auf sich mit jenen Festen, die den Menschen diesen Ausdruck von … Weiterlesen →