Rhein Road Trip – Von der Mündung bis zur Quelle

Vor einigen Jahren führte mich ein Job auf einen fantastischen Road Trip: Den kompletten Rhein entlang, von der Mündung in Holland bis zur Quelle in der Schweiz! Noch besser: Ich musste für die Doku einer walisischen Produktionsfirma die Strecke gleich zwei mal abfahren. Einmal zum Locations scouten, und einmal zum Filmen mit der Crew! Ich kann diesen Rhein Road Trip wirklich nur jedem ans Herz legen. Man bekommt wundervolle Orte in sechs Ländern zu sehen, lernt viel über europäische … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Zwei

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der Jahre auf all … Weiterlesen →

5 Dinge, die Du in Tirol nicht verpassen solltest!

Tirol erstreckt sich vom Westen Österreichs bis an die italienische Grenze und bietet seinen Besuchern gewissermaßen die Essenz Österreichs. Die Region ist geprägt von den Alpen, malerischen Dörfern und einer starken traditionellen Kultur. Man hat es hier nicht schwer, eine ‚zünftige‘ Zeit zu verbringen. Ich wurde vor kurzem von der Österreich Tourismus nach Kirchberg in Tirol eingeladen und konnte mir so gemeinsam mit 15 anderen Bloggern aus 13 verschiedenen Ländern ein Bild davon machen, was sich dort so alles erleben lässt. Eine … Weiterlesen →

Abenteuer und Natur in Tirol

Ich habe Österreich in sehr guter Erinnerung. Früher fuhr ich mit meiner Familie fast jedes Jahr zum Wandern in die Nähe von Innsbruck. Bergpanoramen, klare Seen und deftige Küche – eine ziemlich gute Kombination! Nun bin ich nach Kitzbühel eingeladen, das ich bisher nur vom Snowboarden kenne. Ich freue mich sehr, Teil einer illustren internationalen Blogger-Crew zu sein, die die Gegend unsicher machen wird! Was steht an? Coolerweise gab es für jeden Tag verschiedene Optionen zur Auswahl. Ich habe … Weiterlesen →

Eure beliebtesten Artikel 2014

Ich muss mir zum Jahresende mal kurz auf die Schulter klopfen: Ich habe 2014 ganze 47 Artikel veröffentlicht, also tatsächlich fast jede Woche einen! Wie der eine oder andere sicher schon mitbekommen hat, gibt es auf Life is a Trip mittlerweile mehr als ’nur‘ Anekdoten. Zum Einen gibt es seit diesem Jahr umfassende Artikel mit Tipps zu einzelnen Destinationen und bestimmten Arten zu reisen. Zum Anderen habe ich meine Rubriken ‚Reisen nach innen‘ und ‚Die Ferne-so nah‘ in … Weiterlesen →

11 Fragen an Life is a Trip

Vielen Dank an Caroline von shavethewhales, die mir diese Fragen gestellt hat! Ich habe ihren Blog erst neulich entdeckt, aber es lohnt sich wirklich immer, dort mal vorbeizuschauen! 1. Was war das Widerlichste, was du auf Reisen je gegessen hast? Ich habe unterwegs schon sehr viele widerliche Sachen gegessen. Denn ich liebe fremdes Essen und wähle mir meine Reiseziele tatsächlich auch oft nach dem kulinarischen Angebot aus. Und man kann ja schließlich erst wissen, ob etwas schlecht schmeckt, wenn … Weiterlesen →

Der Welt schönste Friedhöfe

Ich habe eine Schwäche für Friedhöfe. Ohne genau sagen zu können warum. Ich empfinde sie als faszinierend, leicht unheimlich, und doch unterschwellig beruhigend. Und immer schleicht sich ein Gefühl der Ehrfurcht vor der Endlichkeit ein. Wo immer ich kann, mache ich einen Abstecher zum Friedhof. Je größer, desto besser. Aber auch die jeweiligen Rituale geben den Ausschlag, ob sich ein Besuch besonders lohnt. Was mich immer wieder verblüfft: Nicht viele Menschen scheinen sich für Friedhöfe zu interessieren. Oft … Weiterlesen →

Retrospektive 2012

Das erste Jahr von ‚Life is a trip‘ geht zu Ende, Zeit für eine Retrospektive. Es war ein spannendes Jahr mit vielen Eindrücken in 15 verschiedenen Ländern. Besonders aber war es ein Jahr der Road Trips. Den Anfang des Jahres widmete ich dem Schreiben meines Buches ‚Wie ich mal 101 bescheuerte Jobs machte, um nicht richtig arbeiten zu müssen‘. Momentan sieht es so aus, als würde es noch 2013 verlegt! Dann packte ich meinen Rucksack und flog in … Weiterlesen →

1000 Pannen vor Kazantip – Osteuropa in Schrottautos

Dies ist das Reisetagebuch eines bekloppten Trips gen Osten mit Ziel Kazantip. Für viel mehr Fotos des Trips, geht es hier zur Galerie! Update 2014: Hier gibt es einen ersten Trailer zur TV-Serie über unseren Trip! Intro Warum musste ich diese Freaks treffen?! Das Leben hätte ohne sie so einfach sein können… Irgendwie gefällt es mir aber auch ein bisschen! In den letzten 10 Tagen haben wir die billigsten und schlechtesten Karren gekauft, die wir finden konnten. Es war ein … Weiterlesen →