Mit dem Longboard von Saigon bis Singapur!!

Urplötzlich bin ich wieder hellwach! Nach dem ewig gleichen Grün des thailändischen Südens passieren wir gerade einen jungen Typen, der sich auf einem Longboard fortbewegt. Wohlgemerkt mit Anhänger! Das Schicksal will es, dass mein Freund Gui und ich unser Boot auf die Insel Ko Lipe knapp verpassen. Und, dass einer der wenigen anderen Reisenden im verschlafenen Hafendorf Pak Bara eben jener Longboarder ist. Ein Glück, denke ich: Es gibt noch andere Verrückte! Florian Michl ist doch allen Ernstes unterwegs vom vietnamesischen Saigon bis … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Zwei

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der Jahre auf all … Weiterlesen →

Eure beliebtesten Artikel 2014

Ich muss mir zum Jahresende mal kurz auf die Schulter klopfen: Ich habe 2014 ganze 47 Artikel veröffentlicht, also tatsächlich fast jede Woche einen! Wie der eine oder andere sicher schon mitbekommen hat, gibt es auf Life is a Trip mittlerweile mehr als ’nur‘ Anekdoten. Zum Einen gibt es seit diesem Jahr umfassende Artikel mit Tipps zu einzelnen Destinationen und bestimmten Arten zu reisen. Zum Anderen habe ich meine Rubriken ‚Reisen nach innen‘ und ‚Die Ferne-so nah‘ in … Weiterlesen →

Meine Vietnam Highlights

Vor einigen Jahren habe ich mal für eine Weile  als Tourguide in Vietnam gearbeitet. Das Land ist definitiv einen Besuch wert und so habe ich nun mal alles an Informationen von damals ausgegraben, damit Ihr auch etwas davon habt. Unsere Touren gingen damals jeweils 3 Wochen und das ist eine Zeitspanne, in der man einen Großteil von Vietnams Sehenswürdigkeiten besichtigen kann. Also los, buchen müsst Ihr leider dann doch selbst! Meine Vietnam Highlights Saigon Saigon ist ein guter Startpunkt … Weiterlesen →

Die Ferne, so nah – Das Dong Xuan Center in Berlin

Man kennt das: Graues Wetter in Berlin, kalte Bude, vielleicht hat man keinen so guten Tag – und schon wünscht man sich wieder zurück ins schöne Südostasien. Ich habe für solche Fälle nun endlich eine Lösung gefunden, für die man nicht mal ein Flugzeug besteigen muss! Sie heisst: Dong Xuan Center Für diesen Kurzbesuch in Vietnam muss man lediglich nach Lichtenberg reisen, und zwar auf das ehemalige Gelände der VEB Elektrokohle. Hier hat sich in den letzten 10 Jahren eine regelrechte Parallelwelt … Weiterlesen →

Joggen in Saigon

Die südvietnamesische Großstadt Saigon, offiziell seit der Vereinigung von Nord- und Süd-Vietnam 1975 Ho-Chi-Minh-City genannt, ist ein Moloch von einer Stadt. Acht Millionen flinke Menschen führen in ihr tagein, tagaus ihr wuseliges Leben. Es herrschen tropische Klimabedingungen und chaotische Strassenzustände. Warum also sollte man damit liebäugeln, in Saigon joggen zu gehen? Vermutlich, weil es auf diese Frage wirklich keine befriedigende Antwort gibt. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die man besser beachten sollte: Orientierung Ein Stadtplan ist sicherlich … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Eins

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der … Weiterlesen →

11 Fragen an Life is a Trip

Vielen Dank an Caroline von shavethewhales, die mir diese Fragen gestellt hat! Ich habe ihren Blog erst neulich entdeckt, aber es lohnt sich wirklich immer, dort mal vorbeizuschauen! 1. Was war das Widerlichste, was du auf Reisen je gegessen hast? Ich habe unterwegs schon sehr viele widerliche Sachen gegessen. Denn ich liebe fremdes Essen und wähle mir meine Reiseziele tatsächlich auch oft nach dem kulinarischen Angebot aus. Und man kann ja schließlich erst wissen, ob etwas schlecht schmeckt, wenn … Weiterlesen →

Sanook in Südostasien

Aus dem Archiv: Die Erlebnisse während meiner ersten Monate in Südostasien. Sanook In Thai bedeutet Sanook in etwa Spass, und stellt eine Messlatte dar, nach der jede Aktivitaet in Thailand gemessen wird. Macht etwas keinen Sanook, so haben die Thais auch keine Lust, es zu tun. Sie schaffen es jedoch, aus fast jeder Taetigkeit ein wenig Spass herauszuschlagen, beispielsweise mit kleinen Plauschs mit Freunden und dem Essen kleiner Snacks. Nur so kann man erklaeren, warum es viele Leute hier schaffen, trotz dieser angenehmen … Weiterlesen →