Video: 2015 – A year of travel!

2015 war für mich eines der verrücktesten Jahre überhaupt. Auch reisemäßig sucht es es erst mal seinesgleichen. 16 Länder auf drei Kontinenten?! Ich habe hier mal mein komplettes Videomaterial des letzten Jahres auf drei Minuten runtergeschnitten. Letzte Woche habe ich meine unterschiedlichen Youtube-Kanäle der Einfachheit halber zusammengelegt. Was aber leider bedeutet, dass ich viele meiner Views und Follower verloren habe. Seid doch so nett und drückt den ’subscribe‘-Button auf meinem Kanal. Das lohnt sich besonders, da ich für 2016 … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Zwei

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der Jahre auf all … Weiterlesen →

Meine Philippinen Highlights

Die Philippinen bestehen aus sage und schreibe 7107 Inseln, und eine davon ist schöner als die andere. Um wirklich alles zu sehen in diesem faszinierenden Land, bräuchte man mindestens ein ganzes Jahr. Und so kann auch mein Überblick letztlich nur unvollständig sein. Doch aus allen Empfehlungen, von denen ich im Vorfeld gelesen und von anderen Reisenden gehört habe, habe ich mir selbst eine Tour zusammengestellt, die mir wahnsinnig gut gefallen hat und deren Highlights ich Euch nun präsentieren möchte: Meine … Weiterlesen →

Karaoke auf den Philippinen – Welcome to the Heartbreak Club!

Der Ausgang war absehbar. Im Grunde war mir schon klar, was passieren würde, als die Karaoke-Maschine nebenan krächzend zum Leben erwachte… Gerade erst hat mich ein Bus im komplett dunklen Oslob ausgespuckt. Und da war erst mal nichts. Gar nichts. So unvorbereitet wie dieses Mal bin ich wohl noch nie gereist. Ich habe nichts geplant, nichts gelesen, nichts gebucht. Ich bin ein Spielball des Schicksals. Jemand in Manila erwähnte Oslob – und so wurde Oslob zu meinem nächsten Ziel. Das … Weiterlesen →

Der Welt schönste Friedhöfe

Ich habe eine Schwäche für Friedhöfe. Ohne genau sagen zu können warum. Ich empfinde sie als faszinierend, leicht unheimlich, und doch unterschwellig beruhigend. Und immer schleicht sich ein Gefühl der Ehrfurcht vor der Endlichkeit ein. Wo immer ich kann, mache ich einen Abstecher zum Friedhof. Je größer, desto besser. Aber auch die jeweiligen Rituale geben den Ausschlag, ob sich ein Besuch besonders lohnt. Was mich immer wieder verblüfft: Nicht viele Menschen scheinen sich für Friedhöfe zu interessieren. Oft … Weiterlesen →