Eure beliebtesten Artikel 2014

Ich muss mir zum Jahresende mal kurz auf die Schulter klopfen: Ich habe 2014 ganze 47 Artikel veröffentlicht, also tatsächlich fast jede Woche einen! Wie der eine oder andere sicher schon mitbekommen hat, gibt es auf Life is a Trip mittlerweile mehr als ’nur‘ Anekdoten. Zum Einen gibt es seit diesem Jahr umfassende Artikel mit Tipps zu einzelnen Destinationen und bestimmten Arten zu reisen. Zum Anderen habe ich meine Rubriken ‚Reisen nach innen‘ und ‚Die Ferne-so nah‘ in … Weiterlesen →

Die Liebe auf Reisen

„If you need lovin‘, then hmm, mmm, I’ll travel.“ (The Sonics – Have love, will travel) Viele Menschen suchen die Liebe auf Reisen. Andere hingegen gehen auf Reisen, um einer unglücklichen Liebe in der Heimat zu entfliehen, oder ihr Herz nach einer Enttäuschung vom Kummer abzulenken. Die Reiseliteratur quillt über von Geschichten über amouröse Begegnungen, die Reisenden eine Rückkehr in die Heimat vereitelt haben. Selbst dubiose RTL2-Reportagen berichten heute über diese besondere Art der Partnerfindung. Und in jedem Musik-Genre … Weiterlesen →

Pura Vida in Mittelamerika

Aus dem Archiv: Eine weitere meiner seitenlangen emails von damals, als ich monatelang Mittelamerika durchstreifte. Guatemala Lago de Atitlan Es war November, und meine Crew und ich ueberquerten auf einer Barke den Lago de Atitlan, der wie gemalt dalag, und die untergehende Sonne widerspiegelte. Unser Ziel war das kleine San Pedro am anderen Ende des Sees, wo wir alte Bekannte und neue Extrovertierte treffen sollten. Mit mir unterwegs noch immer Tomer aus Israel, der – frisch aus der … Weiterlesen →

Mexiko – Sprachkurs und Reisen

Mit diesen Texten ging im Grunde alles los, daher möchte ich mit diesen auch meinen Blog eröffnen. Acht Wochen in Mexiko, Sprachkurs und Reise kombiniert. Eine tolle Zeit, von der ich damals viel zu berichten wusste. Dieser Artikel muss leider ohne Fotos auskommen, da ich diese damals noch analog machte und sie noch nicht digitalisiert habe. Mexico City und Teotihuacan Teil 1 Die erste Woche Mexico habe ich ohne jegliche Blessuren überlebt, bisher war mir nicht mal schlecht. … Weiterlesen →