Die schönsten Strände Kenias

Kenia ist ein Land im mittleren Afrika, das dem Reisenden eine unschlagbare Kombination aus Natur, Wildlife und Strandleben bietet. Im Dezember 2016 hatte ich die tolle Gelegenheit, die gesamte kenianische Küste ausgiebig zu erkunden. Ich war im Namen von Beach Inspector unterwegs, dem ‚Trip Advisor für Strände‘. Mit zwei Teams erhoben wir alle wichtigen Strände von der somalischen Grenze im Norden bis zur tansanischen Grenze im Süden und testeten diese auf Herz und Nieren. Ich selbst bekam auf diese Weise 15 … Weiterlesen →

Südliches Afrika entdecken: Eine Safari durch Sambia, Malawi, Tansania und Sansibar

Letztes Jahr habe ich mich endlich an den afrikanischen Kontinent gewagt, ich entschied mich für südliches Afrika. In 5 Wochen reiste ich von Küste zu Küste, von Namibia bis Sansibar. Hier nun endlich der zweite Film dazu, mit tollen Bildern aus Sambia, Malawi, Tansania und Sansibar! Für alle Erlebnisse dieser Reise, schau Dir auch meine Reisetagebücher ‚Afrika im Schnelldurchlauf‘ – Teil 1 und Teil 2 an. Und das erste Video mit Bilder aus Namibia, Botswana und Simbabwe siehst … Weiterlesen →

Tunesien im kreativen Umbruch

Tunesien ist das Land, das verhältnismäßig am besten aus den Umwälzungen des Arabischen Frühlings herausgekommen ist, der übrigens damals hier seinen Anfang nahm. Nirgends sonst in der arabischen Welt hat sich seither eine dermaßen demokratische Gesellschaft herausgebildet. Nichtsdestotrotz gab es im letzten Jahr mehrere terroristische Anschläge, die einer extrem wichtigen Branche hart zugesetzt haben: Dem Tourismus, von dem in Tunesien etwa 400.000 Menschen leben. Seit 2010 sind mehr als ein Drittel der internationalen Touristen weggefallen. Deutsche kommen sogar … Weiterlesen →

13 Dinge, die ich alleine unter Modejournalistinnen gelernt habe

Neulich nahm ich an einer fünftägigen Pressereise in Tunesien teil. Nicht zuletzt der Fokus der Reise, die Fashion Week in Tunis, resultierte darin, dass ich mich als einziger Mann in einer sechsköpfigen Gruppe von Journalistinnen wiederfand. Nachdem die Damen aber verstanden hatten, dass ich im Grunde recht umgänglich und im Herzen eigentlich Feminist bin, hatten wir eine entzückende Zeit zusammen. In der ich ein paar Dinge lernte, von denen ich bis dato noch nichts gewusst hatte – vom … Weiterlesen →

Die Wallfahrt von La Ghriba – Religion zum Anfassen

Ende Mai folge ich der Einladung auf eine Pressereise nach Tunesien, die gleich mit mehreren Überraschungen aufwartet: Ich bin der einzige männliche Teilnehmer. Der Fokus des Kurztrips liegt auf der Fashion Week in Tunis – nicht gerade mein übliches Ressort. Und dann steht auch noch ein kurzer Ausflug zur ‚Ghriba‘ auf der Insel Djerba an, einer traditionsreichen jüdischen Wallfahrt in einem vorwiegend muslimischen Land – noch dazu mit ganz ungewöhnlichen Ritualen. Sunrise in #Tunis – I think I … Weiterlesen →

Video: 2015 – A year of travel!

2015 war für mich eines der verrücktesten Jahre überhaupt. Auch reisemäßig sucht es es erst mal seinesgleichen. 16 Länder auf drei Kontinenten?! Ich habe hier mal mein komplettes Videomaterial des letzten Jahres auf drei Minuten runtergeschnitten. Letzte Woche habe ich meine unterschiedlichen Youtube-Kanäle der Einfachheit halber zusammengelegt. Was aber leider bedeutet, dass ich viele meiner Views und Follower verloren habe. Seid doch so nett und drückt den ’subscribe‘-Button auf meinem Kanal. Das lohnt sich besonders, da ich für 2016 … Weiterlesen →

Meine Marokko Highlights

Marokko hatte schon lange ziemlich weit oben auf meiner Liste gestanden, als ich sehr kurzfristig noch eine Kooperation mit Special Adventure und dem marokkanischen Fremdenverkehrsamt klarmachen konnte. Schon mehrere Male hatten mir Menschen erzählt, dass das Königreich eines der hübschesten und exotischsten Länder ist, die man sich vorstellen kann. Sie sollten recht behalten! Zwar habe ich es in der einen Woche vor Ort leider nicht geschafft, alles zu sehen, was mich interessierte. Doch hier kommen zumindest schon mal meine Empfehlungen für einen kürzeren Trip: … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil 3

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der Jahre auf all … Weiterlesen →

Meine Lieblingsfotos und die Geschichten dahinter – Teil Zwei

Gute Fotos erzählen Geschichten. Und das gilt natürlich besonders für jene, die man irgendwann mal selbst gemacht hat. Mir geht es manchmal so, dass ich denke: Mann, hätte ich doch viel mehr fotografiert! An anderen Tagen werfe ich einen Blick in meine Foto-Bibiliothek und erstarre vor der schieren Menge an Files. Und da sind die ganzen analogen Fotos noch gar nicht dabei… Auch wenn ich das Fotografieren nie professionell gelernt habe, so sind mir doch im Laufe der Jahre auf all … Weiterlesen →

Afrika im Schnelldurchlauf – Teil 2: Sambia, Malawi, Tansania und Sansibar

Dies sind die Eindrücke des zweiten Teils meiner Afrika-Reise #liatgoesafrica. Ich versuche, wie immer, so objektiv wie möglich zu bleiben. Doch gerade auf dem afrikanischen Kontinent fällt einem das nicht immer leicht. Denn, wie der weitgereiste und belesene Afrika-Spezialist Bartholomäus Grill schon sagte: „White man can’t jump, sagen die Afroamerikaner. Das heisst in diesem Fall: Wir können nicht über die Wahrnehmungshürden springen, die wir selbst aufgestellt haben.“ (Aus: Ach, Afrika: Berichte aus dem Inneren eines Kontinents) Hier noch … Weiterlesen →

Als Backpacker in der Business Class

Viele Backpacker wachsen mit zunehmendem Alter aus diesem Reisestil heraus. Andere wiederum scheinen sich unterbewusst dafür zu schämen, dass sie nun zwar immer noch mit dem Rucksack unterwegs sind, dafür aber mittlerweile in Luxus-Resorts absteigen. Diese nennen sich dann gerne mal Flashpacker, damit es immer noch abenteuerlich klingt. Ich selbst werde vermutlich für immer Backpacker bleiben. Zum Einen ist es nach wie vor nur auf diese Weise möglich, mehrere Monate im Jahr auf Reisen zu sein und auch … Weiterlesen →

„Simba!“ – Festgefahren neben einem Rudel Löwen in Tansania

Er wird doch nicht?! Oh doch, wird er. Ich habe es befürchtet. Zögerlich arbeitet sich unser Fahrer und Guide Jay vom Feldweg zu den drei Land Cruisern in der Steppe vor. Schon von weitem haben wir erkannt, dass sich alle drei hoffnungslos im Schlamm festgefahren haben. Wer kann es ihnen verdenken: Direkt neben den gut mit Touristen gefüllten Safari-Geländewagen liegt schläfrig eine Gruppe Löwen im hohen Gras. Somit hat natürlich auch Jay kaum eine andere Wahl, als auf diesen … Weiterlesen →

Afrika im Schnelldurchlauf – Teil 1: Namibia, Botswana, Simbabwe und Sambia

Teil 1 des Tagebuchs meiner Zeit in Afrika, jenem Kontinent, mit dem ich bisher noch nie Kontakt hatte. Höchste Zeit! Nach langem Überlegen habe ich mich schließlich für eine geführte Tour entschieden. Doch vorher und nachher bleibt ein bisschen Zeit für mich selbst. Zusätzlich zu den Fotos im Text, findest Du hier Ihr zusätzlich noch ein paar Instagram-Momente. Tag 1 – Windhoek Ankunft in Windhoek. Es ist schon dunkel, aber noch immer brüllend heiß. Der Fahrer entschuldigt sich direkt für seinen Wagen – … Weiterlesen →

Video: Wie man mit Lakritz das nächste Reiseziel bestimmt!

Hat man einmal mit dem Reisen begonnen, gibt es nur wenige Wege zurück. Und die Welt ist voller faszinierender Destinationen, die man im Laufe seines Lebens mal gesehen haben muss! Neulich fand ich mich tatsächlich mal in einer Situation wieder, wo ich mich zwischen all den weißen Flecken auf meiner persönlichen Landkarte nicht so richtig entscheiden konnte. Wieder nach Asien? Südamerika? Australien? Zu Hilfe kam mir letztendlich eine Schale mit Lakritz sowie die Weltkarte, die seit Jahren mein … Weiterlesen →